Weiterleitungsketten / Redirect Chains

Was ist eine Weiterleitungskette / Redirect Chain?

Definition:
Eine Weiterleitungsketten (Redirect Chains) ist eine Aneinandereiung von i.d.R. 301 Weiterleitungen. Dies kann in gewissen Maße negative Auswirkungen auch Rankings und Sichtbarkeit haben.

Alternative Bezeichnung(en):

  • Zu Deutsch: Weiterleitungsketten
  • 301 Ketten
  • Umleitungsketten

Eine Redirect Chain ist also eine Aneinandereiung von meist 301 Weiterleitungen.

Hierbei wird Unterseite a zu Unterseite b weitergeleitet um dann zu Seite c etc.

Auch wenn diese 301 Ketten für den User nicht direkt erkennbar sind, kann sich Google daran stören.


Ein Beispiel für eine Weiterleitungskette

Redirect Chain Beispiel
Beispiel für eine Redirect Chain mit mehreren Seiten und 301 Weiterleitungen.

Mit folgenden Leistungen unterstütze ich auch Ihr Unternehmen:
Direkt als SEO Freelancer zur Erweiterung Ihres Teams.
Mit einer SEO Betreuung für regelmäßige professionelle Optimierungen.
Mit einer professionellen SEO Beratung zur Analyse und Korrektur möglicher Fehler.

Wie können Redirect Chains entstehen?

Besonders bei älteren Webseiten, die häufig Änderungen und Optimierungen an der URL-Struktur durchführen kommt es häufig zu einer Verkettung der Weiterleitungen.


Redirect Chains bzw. Weiterleitungsketten erkennen

Um Redirect-Chains bzw. Weiterleitungsketten zu erkennen empfehle ich aktuell ein Tool wie den https://redirectdetective.com/. Ein professionelles Tool zum Erkennen der Redirect Chains ist ahrefs oder auch Screaming Frog.

Hier sollte die interne Verlinkung auf interne 301-Weiterleitungen kontrolliert werden. Die Ketten sind allerdings nicht mit der Anzahl an "Sprüngen" erkennbar, sondern müssen einzeln analysiert werden.


Redirect Chains auflösen und korrekt weiterleiten

In der Theorie ist das korrekte Weiterleiten und damit das Auflösen der Redirect Chains sehr einfach. Allerdings sehr zeitintensiv.

Wir gehen von folgedem negativen Beispiel aus:

url-a > 301 > url-b > 301 > url-c > 301 > url-d
Um die Chain nun aufzulösen leiten wir jeweils direkt zum aktuellen Ziel weiter:

url-a > 301 > url-d
url-b > 301 > url-d
url-c > 301 > url-d
Korrekt weiterleiten & Redirect Chain vermeiden

SEO Freelancer Matthias Klenk
Ihr Ansprechpartner
SEO-Freelancer, Matthias Klenk

Hilfe benötigt mit Suchmaschinenoptimierung?

SEO-Tools die Experten und Freelancer nutzen