Meta Description

Meta Description

Was ist eine Meta Description?

Kurze Definition: Meta Description

Die Meta Description ist ein kurzer Textabschnitt der den Inhalt einer Webseite zusammenfasst. Dieser wird i.d.R in den Suchergebnissen angezeigt.

Alternative Bezeichnung(en):

  • Description
  • Meta Beschreibung
SERP Meta Description Beispiel

Meta Description - Definition und Erklärung

Eine Meta Description ist ein kleiner Codeabschnitt (oder auch Snippet) innerhalb des HTML-Codes einer Webseite. Dieser beschreibt den Inhalt der jeweiligen Seite mit einer kurzen, prägnanten Zusammenfassung.

Der Text wird unter anderem in den SERPs angezeigt, den Suchergebnisseiten eines Suchmaschinenanbieters. Auf der eigentlichen Webseite ist die Meta Description nicht sichtbar. Sie ist Teil der Meta Tags, so wie zum Beispiel auch der Meta Title (oder Title).

Der optimale Inhalt für die Meta Description:

Die Meta Description ist kein Rankingfaktor, wie sie es früher einmal war. Sie ist aber dennoch keine vernachlässigbare Größe, da sie für größere Resonanz auf der Webseite (vgl. Klickrate/CTR) sorgen kann, wenn User durch die Art, Wortwahl oder den Stil des Textes das Gefühl haben, mit dieser Beschreibung genau auf die Infos und Inhalte zu stoßen, die sie gesucht haben.

Eine gute Meta Description erkennt man vor allem daran, dass sie sowohl formal (d.h. in ihrer Länge) korrekt ist, als auch inhaltlich und stilistisch die Neugier der User weckt und diese auf die jeweilige Seite zieht.

Sie sollte prägnant und knackig geschrieben sein. Ihr Inhalt sollte die Seite anteasern (also am besten nicht einfach vorhandene Inhalte der Webseite per Copy/Paste als Meta Description verwenden). In den Meta Descriptions sollte zudem darauf geachtet werden, dass bereits durch deren Inhalt erkennbar ist, ob es sich bei der in der SERP aufgelisteten Seite um eine Kategorie- oder Produktseite handelt.

Für die formale Überprüfung und Optimierung einer Meta Description eignet sich darüber hinaus ein SEO Tool wie ein Snippet Generator, wie zum Beispiel der von Sistrix.

Sonderzeichen wie Häkchen oder Telefonsymbole können Sie gern einfügen, wenn es Sinn macht oder den Text optisch aufhübscht - müssen Sie aber nicht.

Und ganz wichtig: vergessen Sie auf keinen Fall, das für die jeweilige Seite oder Unterseite vorgesehene Keyword weit vorne in die Description einfließen zu lassen!

Meta Description Länge:

Die Länge der Meta Description ist im Jahr 2018 gestiegen. Jedoch liegt es weiterhin im Ermessen des Google Algorithmus, ihre Länge in den Suchergebnissen anzupassen oder sogar einen ganz anderen Text anzuzeigen, je nachdem welche Keywords oder Keyword-Phrasen in der Suche verwendet wurden.

Kurz gesagt stehen für die Meta Description etwa 500 Pixel an Breite zur Verfügung, was einer maximalen Länge von circa 160 Zeichen entspricht. Die optimale Länge variiert dabei allerdings zwischen 130 und 160 Zeichen, da z.B. ein "XXX" mehr Pixel umfasst als ein "iii".
Ist sie deutlich länger, kürzt Google die Beschreibung auf seiner Suchergebnisseite am Ende meist mit “...” ab.

Wann übernimmt Google die Meta Description?

Einer Meta Description Studie von ahrefs.com* zufolge, bei der knapp 200.000 Top-10-gerankte Webseiten untersucht wurden, übernimmt Google die vom Webseitenbetreiber eingegebene Meta Description in nur ca. 37 Prozent der Fälle.

Das heißt im Umkehrschluss, dass sage und schreibe knapp 63 Prozent der Meta Descriptions von Google geändert, bzw. “optimiert” werden. Warum ist das so?

Ein Grund ist, dass die ursprüngliche Meta Description nur übernommen wird, wenn die Suchworte des Users mit denen der Meta Description übereinstimmen.

Ein Beispiel: Sucht der User nach “Apfelkuchen Rezepte” und Sie haben in der Meta Description “Rezepte für einen Kuchen mit Apfel” eingegeben, kann es sein, dass Google eine eigene Description erstellt.

Ebenso eigenmächtig handelt Google seit 2020 auch bei Call-to-actions (CTAs) in der Meta Description, also Handlungsaufforderungen wie zum Beispiel “Jetzt mehr erfahren” oder “Hier klicken und online kaufen”. Diese werden - Stand heute - weniger ausgespielt als früher, daher kann man eigentlich von Anfang an auf sie verzichten.

*(Quelle: https://ahrefs.com/blog/meta-description-study/)

Meta Description Check - direkt online überprüfen und optimieren:

Ein Tool zur Erstellung oder auch zur Überprüfung eines Snippets ist der SERP Snippet Generator von Sistrix. Es unterstützt neben der Optimierung der Meta Description auch die des Meta Titles und zeigt, wie Google das Snippet in seinen Suchergebnissen darstellt (und damit auch, wie die User Ihre Webseite in den Suchergebnissen zu sehen bekommen).

Die Nutzung des SERP Snippet Generators ist kostenlos, wenn man damit täglich maximal 25 Abfragen ausführt. Wer mehr als 25 Abfragen pro Tag benötigt, erhält diese nach einer ebenfalls kostenlosen Registrierung bei Sistrix.

Meta Description als Beispiel:

<head>
  ...
  <meta name="description" content="Die Meta Description erklärt im SEO-Glossar. Inklusive Zusatzinfos zur optimalen Länge, dem optimalen Inhalt und einem HTML Beispiel.">
...
</head>

Zusatzinfos: Meta Description

Früher spielte die Meta Description eine weitaus größere Rolle als heute und zählte sogar zu den Rankingfaktoren.

Viele Unternehmen erkannten dies - und da sie weit oben in den Suchergebnissen aufgeführt werden wollten, überfüllten sie das 160-Zeichen-Snippet mit Schlagworten (Keyword-Stuffing). Das führte wiederum dazu, dass die Suchenden keine hilfreiche Beschreibung des Seiteninhalts mehr erhielten, sondern mit Worten regelrecht zugespammt wurden.

Im schlechtesten Fall hatten die dort angegebenen Keywords rein gar nichts mehr mit dem eigentlichen Inhalt der Seite zu tun. Die User wurden also bewusst in die Irre geführt und Google sah sich zum Handeln gezwungen.
Seitdem wird nicht mehr nach den Keywords der Meta Description gerankt. Google legt heute eher Wert auf die Korrelation von Meta Description, Klickrate und der Verweildauer auf der jeweiligen Webseite. Diese Korrelation kann durchaus auch als Faktor für ein besseres Ranking interpretiert werden.

<< Zurück zum SEO Glossar

Bei Fragen zum Thema Meta Description oder zu anderen Definitionen, Erklärungen, Bedeutungen im SEO Glossar oder anderen Fragen zum Thema SEO stehe ich gerne zur Verfügung.


Meta Description - Optimale Länge

Was ist die optimale Länge der Meta Description 2019?

Länger als 160 Zeichen sollte die Meta Description nicht sein. Eine Länge zwischen circa 130 und 160 Zeichen ist theoretisch optimal.

Zu beachten ist allerdings die Pixel-Breite der Buchstaben bzw. Zahlen in den SERPs. Hierzu muss man sich vorstellen, dass "XYZ" um einiges breiter ist als "iii".

Letztendlich geht es darum, dass der Inhalt der Meta Description den Suchenden zum Klick anregt  und damit die CTR steigt. 


SEO Freelancer Matthias Klenk
Ihr persönlicher Ansprechpartner
Matthias Klenk, SEO-Freelancer

Sie haben einen Fehler gefunden? Sie vermissen eine Definition? Einfach melden...

Nutzen Sie das Kontaktformular oder rufen Sie direkt an. 

Ihr Matthias Klenk

👉 Termin vereinbaren

oder Projekt anfragen