<< Zurück zum SEO Glossar

Link Popularity / Linkpopularität

Was ist Link Popularity bzw. Linkpopularität?

Alternative Bezeichnung(en):

  • Linkpopularität

Link Popularity Linkpopularität Trend seit 2004


Link Popularity / Linkpopularität:

Unter Link Popularity - zu deutsch: Linkpopularität - versteht man die Anzahl der eingehenden Links (Backlinks), die auf eine Webseite verweisen. Sie war früher eine wichtige Kennzahl für Google, Bing und Co., die aber im Laufe der Jahre einer anderen Maßeinheit - der Domain Popularity - weichen musste. Denn bei der Link Popularity zählt jeder Link, der von ein und derselben Webseite auf eine andere Seite verweist, bei der Domain Popularity werden mehrere Links von derselben Webseite nur noch einfach gezählt. Das Pushen einer Webseite im Google Ranking und auf den SERPs durch unzählige Links von nur einer linkgebenden Webseite wurde damit unterbunden.

Ein weiterer Vorteil der Domain Popularity gegenüber der Link Popularity: sie liefert auch Hinweise auf die Qualität der Backlinks.


Zusatzinfos:

Auch wenn sich die Linkpopularität auf dem absteigenden Ast befindet, ist sie dennoch wichtig für das Ranking und damit für den SEO-Bereich. Unseriöse Methoden, wie zum Beispiel Link Buying oder Link Spamming, um seine Position in den SERPs zu verbessern, sind aber unbedingt zu vermeiden.
Ebenfalls sollte darauf geachtet werden, dass die externen Links immer von themenrelevanten Quellen stammen.


Weiterführende Infos:

Linkpopularität auf Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Linkpopularitaet


<< Zurück zum SEO Glossar

Bei Fragen zum Thema Link Popularity / Linkpopularität oder zu anderen Definitionen, Erklärungen, Bedeutungen im SEO Glossar oder anderen Fragen zum Thema SEO stehe ich gerne zur Verfügung.


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Webdesign- & SEO-Spezialist

Sie benötigen professionelle Hilfe mit SEO? Nutzen Sie gerne das Kontaktformular für eine ausführliche Anfrage. 

Ihr Matthias Klenk

Direkt anfragen >

Oder anrufen: 0176 341 341 67