Was ist Keyword Stuffing?

Keyword Stuffing: Definition

Mit Keyword Stuffing oder auch Keyword Spamming ist das Vollstopfen einer Webseite mit Keywords gemeint.

Unter Keyword Stuffing oder auch Keyword Spamming versteht man das Vollstopfen einer Webseite mit Keywords, Keyword-Phrasen, deren Synonymen und themenverwandten Wörtern.

Ziel: das Ranking der Seite für dieses Keyword zu verbessern.

Das Ganze hat auch funktioniert, allerdings nur bis circa zur Jahrtausendwende. Dann schob Google dem Keyword Stuffing einen Riegel vor und deklarierte Seiten mit maßlos verwendeten Keywords als Spam, was für das Ranking der Seite in den SERPs nicht gut war. 

Um ein gutes Ranking für die eigene Webseite zu erhalten, sollte man darauf achten, dass Keywords in natürlichem Maße in den Content eingebunden sind, bzw. der Lesefluss nicht beeinträchtigt wird.

Auch im Title, der Meta Description oder in den Alt-Attributen kann man die jeweiligen Keywords unterbringen, ohne in den Verdacht des Keyword Stuffings zu geraten.

Weiterführende Informationen:

Passende Leistungungen zum Thema: Keyword-Recherche, SEO Analyse

Keyword Stuffing Beispiel

Ein Beispiel für Keyword Stuffing

Ab wieviel Prozent sich die hohe Keyworddichte negativ auswirkt, hat Google noch nicht veröffentlicht.

Allerdings sieht man einem überoptimierten Text schnell an, ob es sich um Keyword-Stuffing handelt.

In diesem Beispiel erkennt man auf den ersten Blick, dass das primäre Keyword auf Biegen und Brechen im Text untergracht werden muss.

Führt kein Weg daran vorbei das Keyword so oft nutzen zu müssen sollten Synonyme verwendet werden.

SEO Freelancer Matthias Klenk
Ihr persönlicher Ansprechpartner
Matthias Klenk, SEO-Freelancer

Sie haben einen Fehler gefunden? Sie vermissen eine Definition? Einfach melden...

Nutzen Sie das Kontaktformular oder rufen Sie direkt an. 

Ihr Matthias Klenk

👉 Projekt anfragenUnverbindlich & kostenlos

Keyword Stuffing erklärt im SEO Glossar