Keyworddichte

Kurze Definition: Keyworddichte

Die Keyworddichte ist das prozentuale Verhältnis von Keyword (oder Keywordphrase) zum gesamten Text.

Alternative Bezeichnung(en):

  • Suchwortdichte
  • Keyword Density
  • Suchbegriffs-Dichte
Keyword Density - Keyworddichte Bedeutung

Keyworddichte - Definition und Erklärung

Die Keyworddichte beschreibt das Verhältnis eines Suchbegriffs zur gesamten Wortanzahl eines Textes oder von Inhalten auf Webseiten.
Sie gilt als einer der vielen Rankingfaktoren, die Suchmaschinenanbieter nutzen, um die Inhalte von Webseiten auszulesen und anschließend je nach Relevanz in ihren SERPs zu ranken.

Wie hoch die perfekte Dichte an Keywords ist, um von Google und Co. weit oben gerankt zu werden, ist nicht bekannt.
Sicher ist nur, dass man es mit der Keyworddichte nicht übertreiben sollte (vgl. Keyword Stuffing), da die Suchmaschinenanbieter die Webseite sonst als Spam einordnen könnten.

Zusatzinfos: Keyworddichte

Genau wie bei einem guten Artikel sollte beim Verfassen von Content immer die Lesbarkeit, Sprache, Stil, kurz: die Qualität des Textes an erster Stelle stehen. Ein guter Text, der alle wichtigen Bestandteile des jeweiligen Themas umfasst, hat meistens auch genau die richtige Keyworddichte.
Und wenn nicht, lässt sich dieses Problem durch den Einsatz professioneller SEO-Tools oder durch die Kontaktaufnahme mit einem erfahrenen SEO-Spezialist in kurzer Zeit erkennen und beheben.

Keyworddichte einfach berechnen: Die Formel

Die Keyworddichte lässt sich einfach berechnen. Hierzu wird die Anzahl der Keyword (Nkr) durch die Anzahl aller Wörter (Tkn) geteilt und das Ergebnis mit hundert multipliziert.

Siehe hierzu die Formel:

 (Nkr/Tkn)*100 = Keyworddichte
  • Nkr = Anzahl des Keywords (oder Keywordphrase)
  • Tkn = Anzahl aller Wörter

(Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/Keyword_density)

Was ist die optimale Keyworddichte?

Was die optimale Keyworddichte angeht gibt es keine offiziellen Zahlen. In der Regel kann man von 1 - 3% ausgehen!

 

Weitere Informationen zur Keyworddichte:

<< Zurück zum SEO Glossar

Bei Fragen zum Thema Keyworddichte oder zu anderen Definitionen, Erklärungen, Bedeutungen im SEO Glossar oder anderen Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stehe ich gerne zur Verfügung.



Professionelle SEO-Tools:


Mit einer SEO-Betreuung für Unternehmen entscheiden Sie sich für das Gesamtpaket für bessere Rankings, mehr Sichtbarkeit und höhere Umsätze direkt vom SEO-Freelancer.
SEO Freelancer Matthias Klenk
Ihr persönlicher Ansprechpartner
SEO-Freelancer, Matthias Klenk

Das Thema Keyworddichte bzw. -Density bereitet Ihnen Kopfzerbrechen? Nutzen Sie meine Erfahrungen als SEO-Freelancer um die Inhalte Ihrer Website optimieren zu lassen.

Vereinbaren Sie eine unverbindliche Erstberatung oder fragen Sie direkt an:

Direkt anfragenUnverbindlich und kostenlos

Keyworddichte FAQs:

Ist die Keyworddichte 2023 noch relevant?

Anstatt sich auf die Keyword-Dichte zu konzentrieren, ist es wichtiger, Content zu erstellen, der informativ und nützlich für den Suchenden ist und zur Suchintention passt. Das bedeutet, dass Keywords auf natürliche Weise und in einer Weise verwendet werden, die das Nutzererlebnis verbessert, anstatt zu versuchen, sie in den Inhalt zu zwingen, um die Rankings zu manipulieren.

Es sollte jedoch darauf geachtet werden, dass die Keywords an den Schlüsselstelllen vorkommen - und das meist relativ weit vorne.

  • In der URL,
  • im Meta-Title,
  • in der H1,
  • in mindestens einer H2,
  • im einen der ersten Paragraphen
  • ganz "natürlich" im text an sich,
  • in der Bilder URL, Alt-Tag etc.