Google Tag Manager

Hilfreiche Erweiterung für Ihre Webseite

Google Tag Manager Beispiel Google Analytics, Mouseflow, Google Optimize

Der Google Tag Manager ist ein weiteres nützliches und kostenloses Hilfsmittel aus dem Hause Google.

Über die Web-Oberfläche lassen sich - nach Einbindung des Container Snippets auf Ihrer Webseite - auf einfache Weise, Tags in die eigene Webseite einbinden. Dies passiert in einem sogenannten Container. Ein Tag kann hier nahezu jeder Code-Schnipsel, jedes Snippet, jedes Script etc. sein. Da der GTM auch von diversen Drittanbietern unterstützt ist, lassen sie so einfach Tag einbinden.

Der große Vorteil: Anstatt sich für jede Änderung auf der eigenen Webseite anzumelden, werden Snippets direkt über den Tag Manager zur Verfügung gestellt.

Beispiele für bekannte Tags sind der Google Analytics Tracking Code oder das AdWords-Conversion-Tracking

In der Web-Oberfläche des GTM lassen sich diverse Konten verwalten, was das Tool bei Freelancer und Agenturen sehr beliebt macht. Zudem lässt sich der Tag Manager geräteübergreifend einsetzen und unterstützt sowohl mobile Websites als auch mobile Apps.

Sie möchten eine Webseite erstellen lassen und den Google Tag Manager nutzen? Sprechen Sie uns an: Kontakt

Inhalte mit dem Google Tag Manager einbinden

Am Beispiel von Google Analytics

1. Um bspw. Google Analytics einzubinden muss erst ein Konto bei GTM erstellt werden. Siehe dazu: www.google.com/intl/de/tagmanager/

2. In der Oberfläche des Google Tag Manager muss nun ein Container Schritt für Schritt eingerichtet werden. 

3. Nun müssen die in der der Oberfläche bereitgestellten Code-Snippets auf dereigenen Webseite eingebunden werden. 

4. Nun kann ein Neues Tag hinzugefügt und Schritt für Schritt eingerichtet werden. In unserem Beispiel der Google Analytics Tracking Code.

5. Zudem muss ein Trigger also der Auslöser des Ereignisses ausgewählt werden. Da in unserem Beispiel der Code auf jeder Seite geladen werden sollte, fällt die Auswahl leicht.

6. Abschließend werden die Änderungen über Senden veröffentlicht.

Beim nächsten Aufrufen unserer Webseite wird der Tracking Code geladen. FERTIG!

Weitere Tags können nun nach belieben hinzugefügt, geplant, getestet und anschließend veröffentlicht werden.

Weiterführende Informationen:


Matthias Klenk

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Webdesign- & SEO-Spezialist Matthias Klenk

Haben Sie Fragen zur Einbindung und Nutzung des Google Tag Managers? Benötigen Sie professionelle Unterstützung?

Nutzen Sie das Kontaktformular für eine ausführliche Anfrage oder rufen Sie direkt an. 

0176 341 341 67

Persönlich für Sie da!



 

Eine Übersicht ausgewählter Tag-Typen

Empfohlene und benutzerdefinierte Tags
  • Google Universal Analytics und Klassisches Analytics
  • Google AdWords-Conversion-Tracking und Remarketing
  • DoubleClick Floodlight-Zähler und Floodlight-Verkäufe
  • Google Optimize und Google Surveys
  • Benutzerdefinierte HTML-Tags und Bild-Tags
  • AB TASTY Generic Tag
  • SmartPixel von AdRoll
  • Audience Center 360
  • AWIN-Conversion und Kaufprozess
  • Bizrate Insights Buyer Survey Solution und Site Abandonment Survey Solution
  • ClickTale Standard Tracking
  • comScore Unified Digital Measurement
  • Crazy Egg
  • Criteo OneTag
  • DistroScale-Tag
  • Dstillery Universal Pixel
  • Eulerian Analytics
  • Google Zertifizierte Händler
  • Hotjar Tracking Code
  • Infinity-Call-Tracking-Tag
  • Intent Media - Search Compare Ads
  • LinkedIn Insight
  • Lytics JS Tag
  • Universelle Ereignisnachverfolgung von Bing Ads
  • Mouseflow
  • Nudge-Inhaltsanalyse
  • Optimise Conversion Tag
  • Perfect Audience-Pixel
  • Personali Canvas
  • Pulse Insights-Kundenfeedback-Plattform
  • Quantcast Measure
  • SaleCycle-JavaScript-Tag und Pixel-Tag
  • SearchForce-JavaScript-Tracking für Conversion-Seite und für Zielseite
  • Shareaholic
  • Survicate-Widget
  • Tradedoubler Lead Conversion und Sale Conversion
  • Turn-Conversion-Tracking und Datenerfassung
  • Twitter Universal Website Tag
  • Upsellit Confirmation Tag und Global Footer Tag
  • VisualDNA-Conversion-Tag

 

 

 


 

 

Eine Übersicht über die diversen Trigger-Typen

  • Bei Seitenaufruf:
  • DOM ist bereit.
  • Fenster geladen
  • Seitenaufruf
  • Durch Klick:
  • Alle Elemente
  • Nur Links
  • Sonstige:
  • Benutzerdefiniertes Ereignis
  • Formular senden
  • JavaScript-Fehler
  • Timer
  • Verlaufsänderung

Der Trigger-Typ legt  fest, wann das Ereignis beginnen soll und ist frei definierbar.


 

Mit einer Playlist von neun Videos stellt Google Analytics eine Reihe von Erklärvideos zum Thema auf YouTube bereits. Die Google Tag Manager Fundamentals sind für den Anfang ausreichend und geben einen guten Einblick in die Funktionalität.