Google Search Console ernst nehmen!

SEO Tipp Nr. 2: Nehmen Sie die Google Search Console ernst



Im SEO Tipp Nr. 2 geht es um die Wichtigkeit der Google Search Console und warum Sie diese nutzen sollten. 

Mit der Search Console stellt Google ein hilfreiches Mittel für professionelle Suchmaschinenoptimierung zur Verfügung. Die darin enthaltenen Informationen zu möglichen Unstimmigkeiten mit Ihrer Webseite sollten daher stets im Auge behalten werden.  

  • Richten Sie ihre Webseite korrekt ein! Dabei sollten Sie darauf achten alle Versionen Ihrer URL zu hinterlegen. Bei einer Seite mit https beispielsweise: http://webseite.de, http://www.webseite.de, https://webseite.de und https://www.webseite.de
  • Lassen Sie die Search Console wissen, ob Sie die Version mit oder die Version ohne www bevorzugen.
  • Korrigieren Sie Fehler in der Abdeckung. Hier können bspw. fehlerhafte Weiterleitungen, veraltete URL-Strukturen etc. entdeckt werden. Diese müssen korrigiert oder bspw. mittels einer 301 Weiterleitung korrigiert werden.
  • Überprüfen Sie die "Nutzerfreundlichkeit auf Mobilgeräten" um Besuchern Ihrer Webseite und Google eine Freude zu machen. Hier überprüfen Sie ob anklickbare Elemente zu dicht beieinander liegen oder ob Inhalte breiter als der Bildschirm sind.
  • Hinterlegend Sie wenn möglich eine Sitemap. Auch hier haben Sie die Möglichkeit etwaiger Fehler zu erkennen.
  • Behalten Sie die Crawling-Statistiken im Auge um Veränderungen bei den Ladezeiten Ihres Hostings oder Ihrer Webseite zu ermitteln
  • Kontrollieren Sie die Search Console in regelmäßigen Abständen! .

Sollten Sie mit der Search Console Schwierigkeiten haben, nutzen Sie die Hilfe innerhalb der Console (https://support.google.com/webmasters/?hl=de#topic=9128571). Dort finden Sie weitere Informationen zu den Möglichkeiten und Hilfsmitteln.



Kurzfassung: SEO Tipp Nr. 2: Nehmen Sie die Google Search Console ernst


Ein SEO Tipp von Matthias Klenk - 21.01.2019