Sie möchten erfahren auf welcher Position sich Ihr Unternehmen für ein bestimmtes Keyword auf Google befindet? Dann wird es Zeit für einen Google Ranking Check.

Eine einfache Anleitung zur Überprüfung Ihres Rankings bei Google:

Google Ranking Check mit GSC

Google Search Console

Obligatorisch für den Ranking Check bei Google

Die Google Search Console (ehemals Webmaster Tools) ist nicht direkt eine Ranking Checker sondern vielmehr der direkte Draht zur Google Suche.

Neben dem Ranking bzw. der Postion für einzelne Seiten zu einzelnen Suchanfragen / Keywords gibt die Search Console detaillierte Informationen über Impressionen, Click-Through-Rate oder auch die Klicks an.

In 4 Schritten zum kostenlosen Ranking Check mit der GSC


1. Einloggen in der GSC

Loggen sie sich ein unter search.google.com/search-console/about

(Sollte Ihre Webseite noch nicht eingerichtet sein, hier eine Anleitung: https://support.google.com/webmasters/answer/34592?hl=de)

Optional: Property / Website auswählen
Optional: Property / Website auswählen

Ggf. die passende Domain (Property) auswählen

Sollten Sie mehrere Projekte (Properties) oben Links in der Übersicht finden, wählen Sie die zu untersuchende Seite aus.


Schritt 3: Leistung / Bericht öffnen
Schritt 3: Leistung / Bericht öffnen

2. Wählen Sie Leistung in der Google Search Consol

Öffnen Sie nun den Bereich Leistung.

Klicken Sie entweder in der Navigation auf der linken Seite auf Google Suche-Ergebnisse
ODER
Bereich Leistung auf Vollständiger Bericht.


Schritt 3: Filter anpassen
Schritt 3: Filter anpassen
Search Console Filter anpassen und Ranking in Land überprüfen

3. Passen Sie die Filter / Parameter an

Passen Sie nun die Filter bzw. Parameter an.
Hier können Sie das jeweilige Land auswählen, als Gerät Computer, Mobil oder Tablet auswählen etc.

In diesem Beispiel wird jedoch lediglich das Land auf Deutschland gefiltert.

  • Klicken Sie auf +Neu
  • Klicken SIe auf Land...
  • Wählen Sie Deutschland und
  • bestätigen Sie mit Anwenden
Vergleichen von Rankings in der Google Search Console

Weitere Filter in der Google Search Console

Die GSC bietet eine Reihe an nützlichen Filtern an:
Suchtyp: Web, Bild, Video, News
Zeitraum: Von 16 Monate bis individuell
Darstellung in der Suche: mit den Optionen wie Produktergebnisse, Seiten mit hoher Nutzerfreundlichkeit, Rich-Suchergebnisse für Rezept, Videos oder Rezensions-Snippet.

Oder auch die Möglichkeit zu vergleichen. Bspw. Computer versus Mobile


Schritt 4: Ihre Rankings bei Google
Schritt 4: Ihre Rankings bei Google

Ihr Ranking bei Google

Suchanfragen / Seiten - Klick & Impressionen

Nun haben Sie eine Übersicht über die Suchanfragen (Keywords) und im anderen Reiter die Seiten.

Im rechten Bereich finden Sie Klick & Impressionen.

Um die Position - also das Ranking bei Google - anzuzeigen, wählen Sie oben noch den orange-farbenen Bereich Durchschnittliche Position aus.

Mit dieser einfachen Filterung haben Sie nun die Möglichkeit Ihre Rankings bzw. Positionen bei Google jederzeit kostenlos abzufragen.


FAQ - Google Ranking Check mit der Search Console

Was bedeutet Position?

Position in der GSC bedeutet Ranking. Also die Position bei einer Google Suche in den Suchergebnissen.

Hierbei handelt es sich jedoch um einen durchschnittlichen Wert.

Ein gutes Beispiel ist das Keyword "Rechtsanwalt Frankfurt".

Hier spielt nun Geo-Targeting eine große Rolle. Denn ein suchender in FFM wird einen anderen RA angezeigt bekommen als ein Suchender in Frankfurt an der Oder.

Für exakte Ranking-Daten sollten ein professioneller Rank Tracker mit dem jeweiligen Ort oder Bundesland verwendet werden.

Können die Daten in der GSC auch wöchentlich oder monatlich angezeigt werden?

Leider nein.

Um einen besseren Überblick über wöchentliche oder monatliche Veränderungen in Rankings, Impressionen, CTR etc. zu erhalten eignet sich das googleeigene Data Studio. Hierbei zieht das Data Studio die Daten ebenfalls aus der Search Console und kann um weitere Quellen, etwas Google Analytics, erweitert werden.

Gibt es Alternativen zum kostenlosen Ranking Check mit der GSC?

Ja, es eignen sich weitere Tools. Allerdings sind diese Alternativen, zumindest in der kostenlosen Version, eher eingeschränkt. Eine Übersicht finden Sie unter kostenlose SEO-Tools.


SEO Freelancer Matthias Klenk
Ihr persönlicher Ansprechpartner
SEO-Freelancer, Matthias Klenk

Sie benötigen professionelle Optimierungen für Ihre Webseite oder Ihren Online-Shop?

Vereinbaren Sie eine unverbindliche Erstberatung oder fragen Sie direkt an:

Direkt anfragenUnverbindlich und kostenlos


Weiterführende Informationen

  • Im Video "Average Position in Google Search Console #AskGooglebot" (https://www.youtube.com/watch?v=l3l9gB7G4zU) erklärt John Müller wie die average Position bzw. durchschnittliche Position in der GSC ermittelt wird.