Was sind Strukturierte Daten?

Strukturierte Daten sind Informationen, die auf einer Website in einem standardisierten und organisierten Format dargestellt werden, das von Suchmaschinen und anderen Crawlern leicht verstanden und interpretiert werden kann. Sie verwenden spezielle Markup-Sprachen, wie z. B. Schema.org-Vokabular, JSON-LD oder Microdata, um zusätzliche Informationen über den Inhalt der Seite bereitzustellen und dessen Bedeutung klarer zu machen.

Strukturierte Daten helfen Suchmaschinen wie bspw. Google, den Kontext und die Bedeutung von Webseiteninhalten besser zu erfassen, wodurch die Präzision und Relevanz der Suchergebnisse verbessert wird. Durch die Implementierung strukturierter Daten kann eine Website für erweiterte Suchfunktionen, wie Rich Snippets, Knowledge Graphs und Carousel-Anzeigen, in Frage kommen, was die Sichtbarkeit und Klickrate (CTR) Ihrer Website in den Suchergebnissen erhöhen kann.


Zwei Beispiele (JSON-LD & Microdata)

JSON-LD

Beispiel für strukturierte Daten im FAQ-Format mit dem Schema.org-Vokabular und JSON-LD:

{
"@context": "https://schema.org",
"@type": "FAQPage",
"mainEntity": [
{
"@type": "Question",
"name": "Was sind strukturierte Daten?",
"acceptedAnswer": {
"@type": "Answer",
"text": "Strukturierte Daten sind standardisierte und organisierte Informationen auf einer Website, die mit speziellen Markup-Sprachen formatiert sind. "
}
}
]
}

-> Code wird "irgendwo" im Quellcode platziert. Nur für Crawler erkennbar. Besucher sehen den Code nicht.


Microdata

Beispiel für die Verwendung von Microdata und dem "itemprop" Attribut für eine FAQ-Seite:

<div itemscope itemprop="mainEntity" itemtype="https://schema.org/Question">
<h2 itemprop="name">Was sind strukturierte Daten?</h2>
<div itemscope itemprop="acceptedAnswer" itemtype="https://schema.org/Answer">
<p itemprop="text">Strukturierte Daten sind standardisierte und organisierte Informationen auf einer Website, die mit speziellen Markup-Sprachen formatiert sind.</p>
</div>
</div>
-> Code-Snippets um die sichtbaren Elemente gelegt.


Sollte mein Unternehmen Strukturierte Daten verwenden?

Für jede Unternehmenswebsite ist es ratsam strukturierte Daten zu verwenden. Abgesehen von https://schema.org/Organization kann meist bestehender Content erweitert oder separat als  JSON-LD eingebaut werden.

So können bspw. W-Fragen beantwortet werden, was in der Google-Suche zu einem interessanteren und etwas größeren Eintrag führt.

Auch ist es möglich Sternchen-Bewertungen zu verwenden um die CTR zu erhöhen oder bspw. Rezepte auszuzeichnen um direkt Kochzeiten und Co. anzeigen zu lassen.

Beispiel für strukuturierte Daten
W-Fragen in der Google-Suche durch strukturierte Daten.

Wie werden strukturierte Daten erstellt?

Um bspw. aus einem Rezept oder einer Frage und der passenden Anwort strukturierte Daten zu erstellen gibt es diverse Tools.

  • Mit dem "Schema Markup Generator (JSON-LD)" von MERKLE - https://technicalseo.com/tools/schema-markup-generator/ können bestehende Inhalte mittels einem Formular in Article, Breadcrums, Events, FAQ Pages oder How-tos umgewandelt werden.
  • Auch ist es möglich mittels KI-Tools wie bspw. ChatGPT den jeweiligen Code zu erstellen.
  • Je nach CMS ist es auch möglich mit Plugin und Erweiterungen zu arbeiten, die unterschiedlichste Formate anbieten.

SEO Freelancer Matthias Klenk
Ihr Ansprechpartner
SEO-Freelancer, Matthias Klenk

Sie nutzen die Vorteile der strukturierten Daten noch nicht für Ihr Unternehmen?

SEO-Tools die Experten und Freelancer nutzen

SEO-Betreuung

Mit der SEO-Betreuung übergeben Sie die Optimierungen an einen Experten und lassen Ihre Inhalte und Ihre gesamte Website langfristig professionell optimieren - für mehr Sichtbarkeit, Traffic und Umsatz!

SEO-Berater

Sie benötigen eine einmalige SEO-Unterstützung für Ihre Online-Marketing-Team? Dann lassen Sie uns eine projektbasierte Beratung oder auch eine SEO-Schulung besprechen.

Flexibler SEO Freelancer

Als SEO-Freelancer stehe ich für Ihr Projekt auch flexibel zur Verfügung. Ob beratend, mit aktuellen Themen und Recherchen im Gepäck oder als Sparringpartner mit Fragen rund um SEO.


Vorteile von strukturierten Daten

  1. Besseres Verständnis für Suchmaschinen: Strukturierte Daten ermöglichen es Suchmaschinen, den Inhalt einer Webseite besser zu verstehen, indem sie den Kontext und die Bedeutung der Informationen klären.
  2. Verbesserte Sichtbarkeit: Durch die Implementierung strukturierter Daten kann Ihre Website für erweiterte Suchfunktionen, wie Rich Snippets, Knowledge Graphs und Carousel-Anzeigen, in Frage kommen, wodurch die Sichtbarkeit Ihrer Website in den Suchergebnissen erhöht wird.
  3. Höhere Klickrate (CTR): Rich Snippets und Rich Results, die durch die Verwendung strukturierter Daten entstehen, machen Ihre Webseite in den Suchergebnissen attraktiver und informativer, was zu einer höheren Klickrate führen kann.
  4. Steigerung der Benutzerfreundlichkeit: Strukturierte Daten können dazu beitragen, die Benutzererfahrung zu verbessern, indem sie den Nutzern relevante Informationen direkt in den Suchergebnissen präsentieren und es ihnen ermöglichen, schneller und effizienter auf Ihre Website zuzugreifen.
  5. Wettbewerbsvorteil: Durch die Implementierung strukturierter Daten können Sie sich von Ihren Mitbewerbern abheben, indem Sie Ihren Inhalt für Suchmaschinen besser zugänglich und für Nutzer attraktiver machen.

Insgesamt bieten strukturierte Daten Vorteile für die Suchmaschinenoptimierung, die Benutzererfahrung und die allgemeine Online-Präsenz einer Website.


Mit folgenden Leistungen unterstütze ich auch Ihr Unternehmen:
Direkt als SEO Freelancer zur Erweiterung Ihres Teams.
Mit einer SEO Betreuung für regelmäßige professionelle Optimierungen.
Mit einer professionellen SEO Beratung zur Analyse und Korrektur möglicher Fehler.

Warum werden unsere strukturierten Daten nicht angezeigt?

Sie fragen sich warum Ihre strukturierten Daten nicht angezeigt werden? Das kann unterschiedliche Gründe haben.

  1. Keine Garantie: Die Anzeige von strukturierten Daten in den Suchergebnissen ist keine Garantie. Suchmaschinen entscheiden auf der Grundlage verschiedener Faktoren, ob sie Rich Snippets oder Rich Results für eine Website anzeigen, einschließlich der Qualität der Inhalte, der Relevanz der strukturierten Daten und der Wettbewerbssituation.
  2. Technische Fehler: Überprüfen Sie, ob Ihr Code korrekt ist und keine Syntaxfehler enthält. Nutzen Sie das Tool Test für Rich-Suchergebnisse
  3. Unzureichende Sichtbarkeit: Es kann einige Zeit dauern, bis Suchmaschinen Ihre strukturierten Daten erkennen und in den Suchergebnissen anzeigen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Website indexiert ist und von Suchmaschinen gecrawlt werden kann.
  4. Qualität der Inhalte: Stellen Sie sicher, dass Ihre Website qualitativ hochwertige, informative und einzigartige Inhalte enthält, die den Nutzern einen Mehrwert bieten.
  5. Richtlinienverstöße: Wenn Ihre strukturierten Daten gegen die Webmaster-Richtlinien von Suchmaschinen verstoßen kann dies dazu führen, dass Ihre strukturierten Daten nicht angezeigt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie keine Black-Hat-SEO-Techniken einsetzen.

Die meist verwendeten Strukturierten Daten

Die am häufigsten in den SERPs angezeigten Arten von strukturierten Daten sind:

  1.  Bewertungen und Bewertungssterne
    Zeigen die durchschnittliche Bewertung eines Produkts, einer Dienstleistung oder eines Unternehmens an, basierend auf Nutzerbewertungen.
  2. FAQ
    Präsentiert häufig gestellte Fragen und Antworten direkt in den Suchergebnissen, um den Nutzern nützliche Informationen zu bieten.
  3. How-to
    Zeigt Schritt-für-Schritt-Anleitungen oder Tutorials in den Suchergebnissen an.
  4. Rezepte
    Zeigt Informationen über Kochrezepte, wie Zutaten, Zubereitungszeit, Bewertungen und Nährwertangaben.
  5. Produktinformationen
    Präsentiert Produktdetails wie Preise, Verfügbarkeit und Produktbilder direkt in den Suchergebnissen.
  6. Veranstaltungen
    Zeigt Informationen zu bevorstehenden Veranstaltungen, wie Datum, Ort und Ticketpreise.
  7. Job-Listings
    Präsentiert Stellenangebote und Informationen zum Arbeitgeber in den Suchergebnissen.
  8. Videos
    Zeigt Vorschaubilder und Informationen zu Videos, die auf einer Webseite eingebettet sind.
  9. Artikel
    Zeigt wichtige Informationen zu Artikeln und Blog-Posts, wie Veröffentlichungsdatum, Autor und Vorschaubild.
  10. Unternehmen & Organisationen
    Zeigt Informationen zu Unternehmen und Organisationen, wie Kontaktdaten, Öffnungszeiten und Standorte.

 

 


Strukturiert Daten bei WordPress verwenden

Um strukturierte Daten für eine FAQ-Seite in WordPress hinzuzufügen, können Sie entweder manuell JSON-LD-Code einfügen oder ein Plugin verwenden, das diese Funktion unterstützt. Hier sind beide Methoden erklärt:

Manuelle Methode:   

a. Schreiben Sie den JSON-LD-Code für Ihre FAQ-Seite (wie im früheren FAQ-Beispiel).

b. Melden Sie sich in Ihrem WordPress-Dashboard an und navigieren Sie zu der Seite oder dem Beitrag, auf dem die FAQ-Seite erscheinen soll.

c. Stellen Sie sicher, dass der Editor im "Text" oder "Code"-Modus ist (abhängig von Ihrem WordPress-Editor: Classic oder Gutenberg).

d. Fügen Sie den JSON-LD-Code in den Seiten- oder Beitragsinhalt ein, vorzugsweise am Ende des Inhalts.

e. Speichern Sie die Änderungen und veröffentlichen Sie die Seite oder den Beitrag.

Plugin-Methode:

Es gibt mehrere Plugins, die Ihnen helfen, strukturierte Daten für FAQ-Seiten in WordPress hinzuzufügen, z. B. "Schema & Structured Data for WP & AMP" oder "Yoast SEO".

a. Installieren und aktivieren Sie ein geeignetes Plugin aus dem WordPress-Plugin-Verzeichnis.

b. Befolgen Sie die Anweisungen des Plugins, um die strukturierten Daten für Ihre FAQ-Seite hinzuzufügen. Dies kann über Einstellungen, Shortcodes oder Gutenberg-Blöcke erfolgen, abhängig vom gewählten Plugin.

c. Speichern Sie die Änderungen und veröffentlichen Sie die Seite oder den Beitrag.

Unabhängig von der gewählten Methode ist es ratsam, die Implementierung der strukturierten Daten mit dem Google Structured Data Testing Tool zu überprüfen, um sicherzustellen, dass die Daten korrekt sind und von Google erkannt werden.