Browser Cache leeren

Eine Anleitung...

Browser Cache leeren

Abhängig von einer Webseite und dem verwendeten Caching können veraltete Inhalte im Browser angezeigt werden. Hier hilft es den Browser Cache zu leeren. Wie man den Browser Cache in den unterschiedlichen Browser leeren kann zeigt diese kurze Anleitung. 

 

Der Cache ist eine Art Zwischenspeicher für Webseiten und Webapps. Bei dem Besuch einer bestimmten Webseite werden bestimmte Dateien lokal auf dem Computer oder Smartphone zwischengespeichert um bei dem nächsten Besuch ein schnelleres Laden zu ermöglichen. So werden lokal, auf der eigenen Festplatte, diverse Dateien wie Bilder, CSS- oder JS-Dateien gespeichert. 

Abhängig von der Programmierung und des verwendeten Caching-Systems ist es dem Browser gelegentlich nicht ersichtlich, dass neue oder andere Inhalte bereits auf der Webseite vorhanden sind. Nun heißt es den Cache manuell zu leeren. 


Chrome Cache leeren

Eine kurze Anleitung um in Google Chrome den Browser Cache zu leeren: 

  • Öffnen Sie Google Chrome 
  • Drücken Sie die Tasten Strg + Shift + Entf
  • Unter Folgendes für diesen Zeitraum löschen wählen Sie die Option Gesamter Zeitraum
  • Aktivieren Sie Bilder und Dateien im Cache
  • Klicken Sie dann auf Browserdaten löschen"

Ihre Bilder und Dateien im Cache sind nun in Chrome komplett geleert.

Sie nutzen kein Chrome, dann können Sie sich Chrome unter https://www.google.com/chrome/browser/desktop/index.html kostenlos herunterladen.


Firefox Cache leeren

Eine kurze Anleitung um im Browser Mozilla Firefox den Cache zu leeren: 

  • Öffnen Sie Firefox 
  • Drücken Sie die Tasten Strg + Shift + Entf gleichzeitig
  • Im ersten Drop-Down Menü wählen Sie Alles um den gesamten Zeitraum zu entfernen
  • Setzen Sie einen Haken bei Cache
  • Klicken Sie nun auf Jetzt löschen

Ihr Cache ist nun im Firefox Browser geleert. 

Sie nutzen einen anderen Browser als Firefox? Unter https://www.mozilla.org/de/firefox/new/ können Sie Firefox kostenlos herunterladen


Strg + F5 - Den Seitencache leeren

Für TYPO3, WordPress und Co.

In den gängigen Browsern wie Firefox, Chrome und Opera gibt es eine weitere Funktion um nur den Cache einer Seite zu leeren. Sozusagen den Seitencache.

Öffnen Sie die jeweilige Seite im Browser 

  • Drücken Sie die nun Tasten Strg + F5

Der Cache der aktuellen Seite wird nun geleert und die Seite direkt neu geladen. Mögliche Änderungen sollten jetzt sichtbar sein.

 

Wozu ist ein Strg + F5 hilfreich? Dies ist bspw. hilfreich um kleinere Änderungen auf einer Seite zu erkennen und zu kontrollieren. Sollte eine Webseite mit einem CMS wie TYPO3 oder WordPress erstellt worden sein, und das Caching ist bereits optimal eingerichtet, dann speichert das jeweilige System Diverse Dateien wie die CSS-Dateien und JS-Dateien im Cache zwischen. Auch wenn Änderungen an einer dieser Dateien vorgenommen wurde, wird erst die Datei aus dem Cache geladen. Durch das STRG + F5 sagt man dem jeweiligen Browser, die Dateien der aktuellen Seite neu zu laden.

 

 

 


Matthias Klenk

Ihr persönlicher Webdesigner

Webdesign- & SEO-Spezialist Matthias Klenk

Das Caching Ihrer Webseite spielt verrückt? Sie haben eine Frage zu unseren individuellen Leistungen?

Nutzen Sie das Kontaktformular für eine ausführliche Anfrage oder rufen Sie direkt an.

0176 341 341 67

Persönlich für Sie da!